@Michael: ich bevorzuge es, zu erarbeiten, bei der Beantwortung der Fragen sind so formuliert, schlecht (ja/Nein). Aber es nicht versucht zu beantworten, er sagt nur, dass "Ihrer Meinung nach keine Antwort gegeben werden kann". Was, wenn es das ist, was Sie gehen mit sollte wahrscheinlich gehören einige Referenzen, so wird es mehr als nur eine Meinung Stück. @jidl Sie sind! Ich habe das gleiche Salz-problem die ganze Zeit. Wenn Sie curry mit Kokosmilch, hinzufügen von mehr, dass hilft oft so gut und neigt dazu, ein schneller fix. `Wenn Sie weiter auf diesem Weg für immer Sie wäre ein big, slow-twitch, hulk.` Ich denke, dass Krafttraining (hohe Intensität, niedrige rep -, 2-3min der rest b/w-sets) baut fast-twich Muskulatur richtig? Wäre das nicht, aber diese Aussage von dir falsch? @Oli Danke, das war der trick! Vielen Dank für eine tolle Antwort, ich werde es bis jetzt. Tut mir Leid. Mein vorheriger Kommentar sollte über `postinst` natürlich, nicht `prerm`. Ich kann es nicht Bearbeiten, es nicht mehr.

Es gibt ein paar Dinge zu beachten hier. Erstens, Zucker löst sich in heißem Wasser besser als in kaltem Wasser. Also, unabhängig von anderen überlegungen, es lohnt sich, einen einfachen Sirup aus Wasser und Zucker.

Was ändert sich durch die Erwärmung ein paar Dinge. Vom Geschmack Standpunkt, je nachdem, wie Sie Kochen die Früchte, sorbet probieren können "gekocht". Wenn das der Geschmack, den Sie suchen, Kochen Weg! Allerdings "frischer" schmecken sorbets werden von nur pürieren (und belasten). Kochen der Frucht verhindert auch die oxidation (und Verfärbung), was passiert mit einigen Früchten. Auf der anderen Seite, der saure Zitronensaft verhindert oxidation. Apropos Kalk-Saft, wenn es frisch gepressten, eine große Komponente für seinen Geschmack sind die volatilen Zitrus-öle. Kochen wird wahrscheinlich dazu führen, dass diese zu verdampfen, und verliert dadurch einige "zitronigen" Geschmack " (die Säure bleibt, obwohl).

Aus einer textur, die Sicht es hängt von ein paar Dinge. Gekochtes Obst ist in der Regel weicher; wenn püriert wird es dazu beitragen, eine glattere textur. Darüber hinaus sind viele Früchte enthalten Pektin das freigesetzt wird, wenn das Kochen. Pektin wird dazu beitragen, positiv auf die resultierende textur sorbet. Aber überkochen tut, Abbau der Pektine.

Ein Weg, wie man das beste aus beiden Welten zu sanft pochieren, die Früchte in Zuckersirup, um Sie zu erweichen und lösen Sie die Pektin. (Alternativ können Sie sous vide die Frucht.) Wenn Sie wirklich wollen, dass der "frische" Geschmack (meine Präferenz), sondern wollen den nutzen von Pektin können Sie ein Hydrokolloid-Verdicker, wie xanthan gum oder Guarkernmehl, in eine kleine Menge (in der Regel unter 1 gew. -%).